Die Thermopaneele -Teil des Fenster- und Türrahmens

Die Thermopaneele -Teil des Fenster- und Türrahmens

Das Thema Fenster- und Türen existiert seit Bestehen des Baus selbst. Es gibt kein Haus ohne Türen und Fenster. Die Fenster- und Türrahmen sind besonders wichtig, weil ca. 30% und mehr aus Wärmeverlusten auf die Fenster zurückzuführen sind.

Von der guten Dämmung hängen die Aufwendungen für Heizkosten ab. Auch das Mikroklima in den Räumen hängt in einem gewissen Grad von den Fenstern ab – die richtig bemessenen Fenster lassen mehr Sonnenlicht und Wärme durch – Faktoren mit großem Einfluss auf die menschliche Gesundheit und Arbeitsfähigkeit.

Deshalb ist die Auswahl des Fenster- und Türrahmens von großer Bedeutung.
Oft werden PVC- oder Aluminium-Türen im Bad, den Serviceräumen oder an den Terrassen eingesetzt. Sie müssen eine gute Hydro-, Wärme und Schallisolation und Festigkeit aufweisen. Ausreichend gute Parameter für diesen Typ Türen werden durch Einbau von Thermopaneelen (Sandwichpaneelen) erreicht. Sie sind ein guter Ersatz der Isolierverglasung und erreichen sehr gute Dämmeigenschaften in Hinblick auf die Wärme- und Schallisolation, sie können aus Aluminium oder PVC, einfarbig oder mit Folie in verschiedenen Holzimitationen, sowie dekorative Paneele sein (mit bestimmten Dekorelementen, Gaseinsatzelemente und zahlreiche verfügbare Farben).
In den letzten Jahren begannen sich PVC- Thermopaneelen durchzusetzen.

Mit Erhöhung der Anforderungen an die Energieeffektivität hat sich auch das Interesse zu den Wärmeisolations-Sandwichpaneelen verstärkt. Sie sind leicht und bequem, mit guten technischen Eigenschaften und leichter Montage. Die Thermopaneelen werden hauptsächlich für Eingangstüren, Innentüren, als Trennwände, Einsatz Elemente bei Vorhangs Fassaden, oder Werbetafeln genutzt.
Mit ihrer Vielfältigkeit von Farben und Dekorelementen sind die Paneele eine gelungene und ökonomische Alternative statt der herkömmlichen Isoliervergasung.

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

X

AKTION

GUTSCHEINCODE “minusx%” unbedingt bei checkout im Gutscheinfeld eintragen und Rabatt sichern! - A K T I O N E N

¤