Was stellt das laminierte Glas (Triplex )?

Was stellt das laminierte Glas (Triplex )?

Das laminierte Glas ist im Jahre 1903 von dem französischen Chemiker Edward Benedikt erfunden. Während Versuche hat er eine Glaskolbe auf den Boden fallen lassen, die nicht brach, sondern nur geknistert hat. Benedikt hat sich erinnert, dass es in der Kolbe Reste aus Kollodium, Ether-Alkohol-Lösung von Zellulose-Nitrat, gab. Aus der flüchtigen Mischung hat sich eine dünne, kaum sichtbare Schicht aus Nitrozellulose an der Innenseite der Kolbe gebildet, die sie gegen Bruch geschützt hat. Dies hat das Interesse des Wissenschaftlers erweckt und er hat die Untersuchung fortgesetzt.

Nach einigen Tests hat Edward Benedikt experimentiert, indem er das sogenannte „Sandwich“ gemacht hat – Glas, eine Schicht Nitrozellulose und wieder Glas. Bei Erwärmung schmelzt die Mittelschicht und klebt die Glasschichte zusammen. Mit den Jahren hat sich die Technologie geändert, aber diese Konstruktion behält sich
Triplex ist ein mehrschichtiges Glas mit einem speziellen Film zwischen den Schichten. Der Triplex kann in mehreren Hauptfarben hergestellt werden – matt, grau, grün, bronziert oder durchsichtig. Um der Triplex gegen Staub zu schützen, wird er in ein vollständig reines Zimmer auf einem speziellen Tisch montiert. Nach Waschen wird jede Schicht zu trocknen lassen, danach wird in einem Glas in Druckofen gestellt, in der die Glasschichten bei hoher Temperatur geklebt werden.

Hauptmaterial für Triplex ist das Glas, zu ihm können jegliche Materialien zugesetzt werden – zwischen den Schichten können Metallplatten gedrückt werden. Das laminierte Glas ist nicht nur schön, aber auch ausschließlich fest – es kann schwer gebrochen werden und die Stücke verbreiten sich nicht, da der Film hält sie.
Im 1947 werden bei den Automobilen die ersten gebogenen Frontgläser aus Triplex verwendet. Nach derselben Technologie werde auch Panzergläser hergestellt– sie werden spezieller Wärmebearbeitung unterzogen (Ausglühen) und ihnen wird je einen Schicht Film und Glas eingefügt.

Außer im Automobilen-Bau wird Triplex für Glastrennwände, Regale, Schränke, Treppen und andere Konstruktionen verwendet. Die breiteste Verwendung findet Triplex im Bau von Handelsflächen – Schaufenster und Fenster gegen Einbruch in Banken und Juwelierläden, abgehängte Decken. Man begegnet ihn auch in den Glaspaketen im Wohnungsbau.

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

X

AKTION

GUTSCHEINCODE “minusx%” unbedingt bei checkout im Gutscheinfeld eintragen und Rabatt sichern! - A K T I O N E N

¤