Außenfensterbank – Alu weiß (RAL 9016)

Home/Fensterbänke/Außenfensterbänke/Außenfensterbank – Alu weiß (RAL 9016)

Außenfensterbank – Alu weiß (RAL 9016)

41.05 309.36  inkl. MwSt.

Außenfensterbank – Alu Weiß (glanz)

Maße
• Farbe weiß RAL 9016 (seidenglanz) – pulverbeschichtet
• Länge 6 m Profil (kann an beiden Еnden etwa 25mm unbrauchbar sein)
• Breite 50 bis 380 mm
• Stärke je nach Ausladung (Bild in der Galerie)
• Blende: 25/40mm (abgerundet)

Produktvorteile
• Außenfensterbänke aus stranggepresstem Aluminium
• Witterungsbeständig
• Robust
• Lange haltbar
• unkompliziert und leicht zu pflegen

Lieferzeit : 2-7 Werktage nach Zahlungseingang (üblich Lagerware)

Abgabe hier nur in ganzen Profilen. Zuschnitt im Konfigurator!

Konfigurieren

Beschreibung

Außenfensterbank – Alu weiß (25/40mm Tropfnase) aus stranggepresstem Aluminium – Stärke je nach Ausladung abhängig (Diese entnehmen Sie der Tabelle in der Galerie)

Außenfensterbank – Alu weiß (25mm Tropfnase) geben der Fassade eines Hauses die Vollendung optisch, sowohl auch in Hinsicht auf die Dichtheit, stellen Sie ein wichtiges Bestandteil dar. Damit an den Fenstern neue Fensterbänke aus Alu  montiert werden können, muss zunächst das Produktionsmaß richtig entnommen werden. Nur wenn die Alu- Fensterbänke richtig vermessen wurden, können Sie den optimalen Schutz sowie ästhetische Vollendung der Fassade bieten. 

Hier die  detaillierte Anleitung, wie Sie richtig Ausmessen und ohne dass Ihnen jegliches Detail entgeht. Das passende Werkzeug und die einzelnen Arbeitsschritten können Sie den folgenden Zeilen entnehmen. 

Vorbereitung: 

  • Stift & Papier
  • Plan nach Fassaden
  • Wasserwaage
  • Maßband

Bereiten Sie sich zuerst das notwendige Material und Werkzeug vor um alles Griffbereit zu haben. Zeichnen Sie sich einen Positionsplan. So kann die Messung reibungslos verlaufen und Sie werden geordnet und sauber die richtigen Produktionsmaße ermitteln können. 

1. Außenfensterbänke Alu weiß (25/40mm Tropfnase) ausmessen

Ihre Außenfensterbänke, egal ob aus Alu oder Stein, messen Sie auf zwei unterschiedliche Arten, damit die Länge und die Ausladung korrekt bestimmt werden können.

A. Länge der Außenfensterbänke  ausmessen

  • Bei Neubau, wenn die Fassade noch nicht fertiggestellt ist und die Alu Fensterbank in weiß eingeputzt werden soll, müssten Sie von der Fensterbreite ausgehen und die Fensterbank mit gesteckten Abschlüssen, in dieser Länge bestimmen.
  • 1. Mit U-Abschlüsse / Putzanschlüsse: Soll die Außenfensterbank – Alu weiß, mithilfe eines Standard U-Abschlusses in die Fassade eingeschlossen werden, sollte die Fassade das Fenster bzw. den Fensterbankabschluss um 18mm je Seite überlappen (Steg des Standard U-Abschlus 18mm). Die Standard U-Abschlüsse machen die Fensterbank je Seite um 2,5 mm länger, deshalb schneiden wir dann die Außenfensterbank 5mm kürzer zu, damit sie mit gesteckten U-Abschlüssen das gewünschte Maß erhalten.
  • 2. Mit Gleit-Abschlüsse / Putzanschluss mit Dichtteil (empfohlen): Dieser hat eine Gummieinlage welche die Ausdehnung der Alu Außenfensterbank aufnehmen kann und somit Putzrisse verhindert werden können. Soll die Außenfensterbank, mithilfe eines Gleitabschlusses in die Fassade eingeschlossen werden, sollte die Fassade das Fenster bzw. den Fensterbankabschluss um 22mm je Seite überlappen (Steg des GleitAbschlus 22mm). Die Gleit-Abschlüssen machen die Fensterbank je Seite um 6 mm länger, deshalb schneiden wir die Außenfensterbank 12mm kürzer zu, wenn Sie diesen Abschluss auswählen, damit Sie mit gesteckten Gleit-Abschlüssen das gewünschte Maß erhalten.
  • Wenn es kein Neubau ist und Sie kein Gerüst um die Fassade haben, können Sie dennoch ruhig von innen die Maße entnehmen. Öffnen Sie hierfür das Fenster und Sie kommen bequem hin. Mithilfe des Maßbandes können Sie nun die Länge der Außenfensterbank ausmessen, indem Sie den Abstand von Wand rechts zur Wand links (in der Laibung) messen. Notieren Sie das Maß. Danach können Sie für die Materialausdehnung folgendes berücksichtigen:
  • 3. Montage mit L- Abschlüsse / Sichtbetonabschlüsse: Ebenfalls den RAL Vorschriften gerecht (ÖNORM konform) ist die Ausführung mittels L-Abschlüsse und zweiter Dichtebene. Hierfür empfiehlt es sich, zwischen 6-10mm je Seite, je nach Länge der Alufensterbank, für die Längsausdehnung vom Aluminium vorzusehen. (bis 1m – je 6mm pro Seite; zw. 1 u. 2 M. – je 8mm pro Seite und über 2M – je 10mm pro Seite). D.h Sie ziehen vom aufgeschriebenen Maß jeweils 12, 16 oder 20mm ab um das Produktionsmaß inkl. gesteckter L-Abschlüsse zu erhalten. Diese Fuge wird bei der Montage mit einem Schlagregendichten Quell- oder Dehnfugenband abgedichtet. (Gut geeignet dafür geeignet ist eines mit folgenden Abmessungen: 15mm – 5 bis 10mm Ausdehnung) Wichtig bei der Montage mit L-Abschüssen ist die zweite Dichtebene unter der Fensterbank. Diese kann entweder mit einer gespachtelten Dichtschlämme oder z.b. einer EPDM Folie hergestellt werden
  • Beachten Sie dass Außenfensterbänke ab eienr Länge von 3 Meter mit einem Stoßverbinder zu teilen sind.

B. Breite oder Ausladung der Außenfensterbank – Alu weiß richtig ausmessen

  • Mit Breite/ Ausladung ist die Tiefe der Laibung, also der Abstand zwischen der Unterkante am Blendrahmen bzw. dem Fensterbankanschlussprofils (falls vorhanden) und der äußeren Kante der Mauerkante. Messen Sie diesen an 2 Stellen und notieren Sie das größere Maß
  • Nun sollten zu dem ermittelten Maß laut RAL Vorschriften (laut ÖNORM) mindestens 40 mm für den Vorstand hinzugerechnet werden. Dieser Vorstand schützt Ihre Fassade später vor Wasser und auch davor, dass durch die Adhäsionskräfte Wasser unter die Fensterbank gezogen wird. Der Vorstand kann auch sehr nützlich sein, denn er bietet mehr Platz für Topfpflanzen. 
  • Achten Sie bei Neubau auf den Vollwärmeschutz falls dieser beim Messen noch nicht geklebt ist und addieren Sie diesen hinzu. Berücksichtigen Sie für Kleber und Putz zusätzlich etwa 10mm.

C. Höhe 

  • Kontrollieren Sie am besten mit der Wasserwaage, vor allem bei Neubau, die Höhe von der Leibung zur Fensterrahmenunterkante.  Dieser Abstand sollte mindestens 30mm betragen. Der Hochzug unserer Alu Fensterbänke beträgt 25mm. So können Sie die Fensterbank bei der Montage in der Rille des Fensterrahmens etwa 5mm zusätzlich nach oben drücken und haben genug Platz um eine fachgerechte Neigung herzustellen. 
  • Die Neigung der Außenfensterbank- Alu weiß ist ein wesentlicher Bestandteil einer richtig montierten Fensterbank. Diese muss mindestens 5° betragen.

Für Fragen zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. 

2. Außenfensterbänke – Alu weiß – montieren

Sie finden eine ausführliche Montageanleitung unter den folgenden link von einem unserer Lieferanten. 

Montageanleitung mit L-Abschlüsse

zweite Dichteben bei L-Abschlüsse

Montageanleitung mit RAG2 Gleitabschlüsse od. U-Abschlüsse

Wichtigste Montagehilfsmittel für eine fachgerechte Montage: 

  • Montagekleber (wenn Vollwärmeschutz in der Laibung verklebt ist) oder
  • Montageschaum mit geringer Ausdehnung
  • Anschlussdichtung für den Hochzug der Fensterbank zum FB-Anschlussprofil oder 
  • Quellfugenband 2-4/15mm für den gesamten Hochzug
  • Entweder 1x Paar Dichtteile für die Ecken oder Botylpflaster. Wenn mittels Gleitabschluss montiert wird, hat dieser das Dichtteil integriert. 
  • Quellfugenband 4-10/15mm für Seitenabschlüsse zur Putzfassade
  • Die Fensterbankschrauben mit Polyamid-Unterlegscheibe und Abdeckkappen in passender Farbe

Zusätzliche Information

Gewicht n.a.
Größe n.a.

Bewertungen

  1. Helmut

    Schneller Versand & gut verpackt. Preis für Versand ist zu hoch. Auch würde Paket einfach vor die Haustür gestellt. Hier sollten Sie den Versand wechseln.

  2. dieter.m.hoffmann

    Super pünktlich, super freundlich Danke !! Gute Website gutes service

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Go to Top