Außensimse – Vorteile

Außensimse – Vorteile

Die Außengesimse besitzen eine Reihe von wichtigen Eigenschaften, wodurch Sie Ihr Heim zuverlässig und sicher schützen werden.

Die Montage der Außengesimse wird Ihnen die Bearbeitung der Mauer von außen mittels anderen Baumaterialien ersparen und wird dem Fenster eine vollendete Gestalt verleihen. Unsere Fensterbänke weisen eine Produktionsneigung von 5° auf, die Ihnen das Abfließen der Wassers und der Feuchte gewährleisten wird.

Die gewöhnliche (standardmäßige) Farbe ist die von rohem Aluminium. Damit jedoch dieses geschützt wird, werden Fensterbänke entweder pulverbeschichtet oder eloxiert eingesetzt. Lagernd verfügen wir über alle angebotenen Breiten in weiß und natur Eloxation, Sie haben jedoch die Möglichkeit aus dem RAL Fächer eine jede beliebige Farbe auszuwählen, die am besten ihren Fenstern entsprechen wird.
Die Außensimse sind sowohl gegenüber der Feuchte, als auch gegenüber den Hohen Temperaturen beständig. Sie deformieren sich nicht, sondern bewahren ihre originale Form und Farbe auf.
Ihr anderer Vorteil ist, dass sie leicht zum Montieren und Pflegen sind. Bitte beachten Sie die Ausdehnung von Aluminium und lassen Sie bei der Montage auf jeder Seite eine Fuge zwischen 6 bis 12mm, je nach Abhängigkeit der benötigten Länge der Fensterbank, die mittels Gleitabschluss und Fugendichtband aufgenommen werden kann.

Wenn Sie die Entscheidung treffen, ihre alte Fenster durch neue zu ersetzen, vergessen Sie nicht auf diese wichtigen Elemente in Ihrem Projekt, um das System richtig einzubauen und Feuchtigkeitsschäden zu vermeiden.

Dieser Artikel wird in verschiedenen Breiten angeboten, und die Länge soll entsprechend der Breite des Fensters gewählt werden. Weil die Simse dem Auftrag nach geschnitten werden, ist es wichtig die dekorativen Aluminium-Abschlusskappen an den Enden zu benutzen. Nicht nur, dass diese das Wasser auch an den Enden richtig ableiten, sie werden dem Gesimse auch eine vollendete Gestalt verleihen. Die U-Abschlüsse, werden bei Neubau verwendet, wenn die Wärmedämmung nachher auf den U-Abschluss abschließen soll. Die L-Abschlüsse werden hauptsächlich bei Sanierung verwendet und schließen mit einem Quellfugenband zur Fassade ab. Laut ÖNorm, sollten bei Neubau RAG-Abschlüsse verwendet werden. Diese können mittels der Gummieinlage, die Ausdehnung kompensieren, damit die Fassade mit der Zeit keine Risse bekommt. Bevor die Fensterbänke montiert werden, ist es laut ÖNORM wichtig unter den Fensterbänken eine zweite Dichteben herzustellen. Diese kann mittels Dichtschlämme oder EPDM Bänder oder Folien hergestellt werden und ist Pflicht für jede ÖNORM/ RAL Montage. Danach wird die Fensterbank, auf das Fensterbank Anschlussprofil angeschraubt, der Einsatz eines weiteren Quellfugenband ist auch hier wichtig. Dieses ist auch auf der Vorderkante der Fassade über die gesamte Länge der Fensterbank zu verlegen. Für Fragen zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir senden Ihnen auch gerne die Montage Richtlinien zu, wo alles mit Hilfe von Bildmaterial einfach beschrieben ist.

Der Schutz der Wand unter dem Fenster, sowie das Verhindern der Eindringung von Wasser unter den Fenstern – stellen die Hauptschritte zum Schutz und zur Pflege einer jeden Wohnung dar. Darüber hinaus verleihen sie eine Vollendung und eine Eleganz den neuen Fenster.

Wenn die Außengesimse als ein Vordach benutzt werden, bieten sie einen zusätzlichen Schutz vor dem Verschmutzen der Fensters und vor fallenden Gegenständen, welche die Isolierverglasung beschädigen könnten.

Diese Zubehörteile finden eine breite Anwendung in den Wohn- und Gesellschaftsgebäuden und sind wichtige Elemente im modernen Bau. Auf unserer Web-Seite werden Sie qualitative Erzeugnisse finden, wodurch Sie Ihr Heim zu einem sicheren und schönen Platz zum Wohnen machen können.

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

X

AKTION

GUTSCHEINCODE “minusx%” unbedingt bei checkout im Gutscheinfeld eintragen und Rabatt sichern! - A K T I O N E N

¤